Von Heilpflanzen Bis Zur Mystik der Gesundheit

84,90

Weitere Informationen

Artikelnummer: 10704901378798255 Kategorie:

Beschreibung

Die Rote Erbse (Abrus precatorius; Viviman, Awinoukouman ), die Kassie (Caesalpinia bonduc; Adjikuin, Adjikuitin), der Sodomapfel (Calotropis procera; Amonman, Wagachiman) und der Ysop (Hyssopus officinali ; Dessiguéman, Hounman), haben krampflösende, antivirale, entzündungshemmende, antiparasitäre, antitumorale, antikolikale und antikonjunktivitische Eigenschaften. Sie behandeln Durchfall, Hautausschläge, Asthma, gynäkologisch-geburtshilfliche Beschwerden, Zysten, Myome, Fibrome, verstopfte Eileiter, vorzeitige Ejakulationen, Komplikationen bei der Menstruation, Geburten, Fehlgeburten, sexueller Schwäche, Fruchtbarkeit, Hautausschlägen, Typhus, Nierensteinen, Milzleiden, Orchitis, Hernien, Salmonellose, Sichelzellenanämie, Überschwitzen. Sie stimulieren den Eisprung und verbessern die Spermien. Sie heilen Blutergüsse, rheumatische Schmerzen, nervöse Depressionen und Ängste, Hautausschlag, Ekzeme, Akne. Sie haben die Tugenden der Reinigung und des Schutzes vor den Mächten des Bösen. In Benin wird Ysop gegen mystische Erschießungen (Tschakatou) eingesetzt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Von Heilpflanzen Bis Zur Mystik der Gesundheit“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert